LR-Cal LPK 300-PP Druckkalibrierkoffer mit elektrischer Druckpumpe

Druckkalibrier-Koffer ±0,025% v.E.

Modell LR-Cal LPK 300-PP

inkl. elektrischer Pumpe -0,85...+20 bar

Der tragbare Druckkalibrier-Koffer LR-Cal LPK 300-PP ist kompakt und kann sowohl mobil als auch stationär eingesetzt werden. Der robuste Servicekoffer eignet sich auch für sehr raue Einsatzbedingungen.

Der LR-Cal LPK 300-PP ermöglicht durch seine integrierte elektrische Pumpe die Bereitstellung von -0,85...+20 bar (-12...+300 psi). Daher kann der Anwender vor Ort die zu prüfenden oder kalibrierenden Prüflinge mit Druck (und Vakuum) versorgen und benötigt für Drücke bis 20 bar keine weitere separate Druckversorgung. Die Feineinstellung des mit der eingebauten elektrischen Pumpe erzeugten Prüfdrucks erfolgt manuell über ein sensitives Feinregulierventil.

Der LR-Cal LPK 300-PP stellt eine besonders anwenderfreundliche und genaue, kompakte Lösung für Druckvergleichskalibrierungen dar. Der eingebaute (separat zu bestellende!) Präzisions-Referenzdrucksensor LR-Cal LPC-S ist auswechselbar, so dass mit nur einem Gerät mehrere Mess- bzw. Prüfbereiche realisiert werden können. Alle Norm-Druckbereiche von 0...250 mbar bis 0...1000 bar stehen mit der Genauigkeit ±0,025% v.E. zur Auswahl, auch Vakuum und Absolutdruck.

Der Druckkalibrier-Koffer LR-Cal LPK 300-PP misst Druck, Strom und Spannung und stellt 24 VDC Hilfsenergie zur Verfügung. Prüfprozeduren können vordefiniert und z.B. vor Ort (in Anlehnung an DKD-Richtlinien!) abgearbeitet werden. Der LR-Cal LPK 300-PP verfügt über eine USB-Schnittstelle und wird mit einem eingebauten Hochleistungs-Lithium-Ionen-Akku (ohne "Memoryeffekt") versorgt.

Tel. +49 (0) 7121-90920-0

E-Mail: dt-info@leitenberger.de